Elternbrief 21.12.2020

von Susanne Gillarduzzi
21. Dezember 2020

Liebe Eltern,

sehr überraschend müssen wir nun, nach nur drei Wochen Präsenzunterricht, wieder auf Homeschooling umstellen. Niemandem bereitet dies Freude, aber alle gemeinsam werden wir auch diese dritte Phase meistern.

Wir werden also von Donnerstag, 07. Jänner bis Freitag, 15. Jänner 2021, wieder zu den Homeschooling Stundenplänen wechseln.

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht bereits am Donnerstag startet und nicht, wie kurzzeitig in den Medien kolportiert, erst am Montag den 11.01.21!

Infos bezüglich Testmöglichkeiten vor dem Schulstart am 18. Jänner 2021, finden Sie unter https://tiroltestet.leitstelle.tirol/

Organisatorisch werden wir sehr ähnlich wie im letzten Lockdown arbeiten. Die LehrerInnen Ihrer Kinder werden Ihnen in den nächsten Tagen die neuen Stundenpläne mit allen weiteren Informationen zukommen lassen.

Betreuung

An unserer Schule wird es für diesen Zeitraum auch wieder eine Betreuung für jene Kinder geben, die nicht zu Hause bleiben können.

Der zeitliche Rahmen dieser Betreuung wird wieder gemäß den regulären Klassenstundenplänen stattfinden. Die Kinder werden in der Schule, so wie auch die Kinder zuhause, nach den jeweiligen Homeschooling Stundenplänen, beziehungsweise nach ihren Wochenplänen arbeiten.

Sollten Sie Bedarf an einer Betreuung für den angegebenen Zeitraum haben, darf ich Sie bitten, mir dies per Mail, an direktion [at] vs-saggen [dot] tsn [dot] at, bis spätestens Dienstag, 22.12.2020, 17:00 Uhr, mitzuteilen. Bitte geben Sie auch immer die Klasse an, die Ihr Kind besucht.

In diesen 1 ½ Wochen bitten wir auch die Kinder der dritten und vierten Klassen durch den Haupteingang in die Schule zu kommen.

Nachmittags Club

Bei Bedarf wird es auch wieder eine Betreuung am Nachmittag geben.

Wiederum wird es so sein, dass alle Kinder, die bis jetzt im Club angemeldet waren, automatisch abgemeldet sind. Sie müssen ihr Kind also nicht extra abmelden.

Falls Sie für Ihr Kind aber am Nachmittag eine Betreuung benötigen, darf ich Sie bitten, dies wieder bei Frau Mitterer Claudia per Mail an cla [dot] mitterer [at] tsn [dot] at oder telefonisch unter 0680 321 0078 bekannt zu geben.

Ich darf Ihnen nun auf diesem Weg schon ein feines, gemütliches Weihnachtsfest wünschen und wollen wir hoffen, dass das neue Jahr schon bald Entspannung in unser aller Leben bringen möge!

Mit den besten Wünschen und bleiben Sie gesund, 

Gerlinde Prazeller